POLEN

Meine erste polnische Lok fotografierte ich ausgerechnet in Osnabrück. Auf der Rückreise aus den Niederlanden Pt 47-112 am 07.08.1989.

Gebaut von Cegielski 1949 mit der Fabriknummer 1310 gehört die Lok zum nicht betriebsfähigen Bestand des Bw Wolsztyn.  

Die Lok Tkp-23 - die Reihe wird auch T2D Slask (Oberschlesien) genannt- der niederländischen VSM ist eine Werkbahnlokomotive, gebaut von Fablok ( Chrzanów ) 1957 mit der Fabriknummer 4229.

Eine Probefahrt brachte die Lok am 10.09.1994 nach Zwolle. Übernommen wurde die Lok erst 1995.

Kurzbesuch in Szczecin Glówny am 22.04.1997

Denkmallok Tkt 48 29

EU 07 371 mit etwas ungewöhnlicher Front

EN 57-943 mit gesickten Außenwänden bei der Ausfahrt.

EN 57-1518 - ab der Nummer 1114 waren die Wände glatt.

Juni 2000 in Polen und nicht nur in Wolsztyn.

Ty 1-76 (02.06.2000)  -  Linke-Hoffmann 1866/1919 als Pr. G12  5562 Elberfeld ->DRG 58 1297.  Heute nicht betriebsfähig im Schuppen abgestellt.

Ol 49-69 (02.06.2000)  -  Fablok Chrzanow  3180/1953  zählt auch heute noch zu den aktiven Loks in Wolsztyn.

 

Ty 51-223  02.06.2000  -  Cegielski 1532/1957 nicht betriebsfähig im Aussenbereich abgestellt. 


Ol 49-111 fährt auf die Drehscheibe  -  Fablok Chrzanow 4073/1953. Diese Lok steht heute im Depot Leszno.

Auf dem Weg zu Fotopunkten wurde diese kleine 409Da in einem Anschluss in Powodowo entdeckt.

SU 45-078 mit Zug 4444 am 02.06.2000 in Tuchorza.

Gefogt von Ty 42-148 mit G 7773

Ty 42-148 - Fablok Chrzanow 1647/1946 (geplant als DRG 52 4051) mit G 7773 am 02.06.2000 in Stefanowo.  Diese Lok ist heute nicht betriebsfähig aussen abgestellt.

Zwei Bilder vom 02.06.2000 aus Zbąszyń.

 Leider nicht gut aber jeweils mein einziges Foto der Baureihe.

Hier EU 09-006 mit EC 45

Links ED 73 001

Tp 3-36  in Zbąszynek -  Hanomag 6712/1913  als Pr. G8  4832 Bromberg -> DRG 55 2199

EN 57-774 bei Nietkowice am 02.06.2000

SU 46-048 und SU 46-011 am 03.06.2000 im Bw Żagań

 

Ok 1-198 Denkmallok im Bw Żagań am  03.06.2000 (heute am Bahnhof aufgestellt)
BMAG 6947/1919 als Pr. P8  2465 Bromberg  -> DRG 38 2402

Schmalspur im Śmigiel am 03.06.2000  -  Mbxd 2-228

Lxd 2-236

Im Einsatz Px 48-1902  -  Fablok Chrzanow  3228/1954

Abgestellt Px 48-1765  -  Fablok Chrzanow  3050/1953

Aus der frühen Serie 013 bis 241 mit nur fünf Lüftungsschlitzen auf der linken Seite 
 ET 22-017 am 03.06.2000 in Stare Bojanowo

EU 07-162 mit Zug 76936 bei Stare Bojanowo am 03.06.2000

03.06. Wieder in Wosztyn - jetzt mit Licht von der anderen Seite

Ok 22-31   PFLwP – Chrzanów  238/1929 heute ohne Fristen im Schuppen abgestellt.

Tkt 48-143    Fablok – Chrzanów  4733/1956  

Diese Lok steht wie ihre Schwester Tkt 48-147 nicht betriebsfähig im Freigelände abgestellt.

Tki 3-87  Union Königsberg 1652/1908 als pr. T 9.3  7247 Osten

1925 DRG 91 1041  -> 1945  PKP Tki 3-87  ->1988  an Posener Modelleisenbahnclub seit 2010 in Jarocin.

Ol 49-81  Fablok Chrzanow  3192/1953  Nach der Ende der  Kesselfrist im Jahr 2000 wurde sie im Aussengelände abgestellt. Sie ist nicht mehr im Verzeichnis aufgeführt.

Ty 1-76 Linke-Hoffmann, Breslau  1866/1919  als pr. G12 - 5562 Elberfeld ->DRG 58 1297
1945  -> PKP Ty1-76  nicht betriebsfähig im Schuppen abgestellt.

2001 wieder im Juni zwei Tage in Polen - ohne Wolsztyn 

SU 45-054 am 14.06.2001 vor Jaworzyna Śląska

ET 40-018 mit E-Wagen bei Jaworzyna Śląska

ET 21-239 Jaworzyna Śląska, 14.06.2001

SM 42-986 mit G Ausfahrt Nysa am 14.06.2001

SU 42-505 (Umbau 2000 ex SP 42-203) in Nysa am 14.06.2001

Tw 53-2570 als Denkmal in Racibórz am 15.06.2001

Bei den 20 Loks der Reihe Tw 53 handelte es sich um Schmalspurlokomotiven mit 785mm Spurweite. Die hier gezeigte 53-2570 wurde von Fablok 1953 mit der Fabriknummer 2652 als eine von zehn Loks an die oberschlesischen Schmalspurbahnen geliefert. Am 19. April 1985 wurde sie ausgemustert und in Raciborz als Denkmal aufgestellt. Heute steht die Lok frei zugänglich auf dem Bahnhofsvorplatz.

SM 42-845 in Racibórz am 15.06.2001

EU 07-440 vor Zug 806 in Racibórz am 15.06.2001

Tkh 1-429 als Denkmal in Bw Rybnik am 15.06.2001

Hagans 430/1900  als pr. T3   Breslau 1963
1906 umgezeichnet in Breslau 6177
DRG Nummer  laut Merte  89 7274 ? 
Wagner schreibt diese DRG Nummer allerdings der Hagans Nummer 428 zu.
1945 an Zuckerfabrik Breslau (Wroclaw) Tkh 1-429
1972 Heizlok Zuckerfabrik Breslau, Niederlassung Klecina
30.05.1986 Aufstellung im Bw Rybnik

SM 31-013 abgestellt im Bw Rybnik am 15.06.2001

Ty 42-107 im Bw Rybnik  - Cegielski 1946, aktuell betriebsfähig in Chabówka

Doppellokgesichter im Bw Rybnik ET42-026 und ET 40-43

ST 44-782 vorm Schuppen im Bw Rybnik am 15.06.2001

ST 44-1037 Einfahrt ins Bw Rybnik am 15.06.2001

EN 57-827 in Sumina, 15.06.2001

ET 22-902 mit E-Wagen bei Górki Śląskie am 15.06.2001

ET 42-001 mit E-Wagenzug bei Górki Śląskie. 
,Das alte Wärterhaus steht heute leider nicht mehr.

EN 57-1225 als Zug 88225 am 15.06.2001 bei Górki Śląskie

.

EU 07-440 mit Zug 807 bei Górki Śląskie

ET 42-001 leer zurück bei Górki Śląskie am 15.06.2001

ET 22-992 mit G bei Górki Śląskie am 15.06.2001

Jetzt noch ein paar in Deutschland entstandene Fotos polnischer Loks.

PKP SU 45-202 am 24.09.2005 in Frankfurt/Oder.

Rail Polska M62 1300 in Guben am 31.05.2007.  Bei der Lok handelt es sich um die ex EVR (Estland) M62 1127.

PKP ST 43-22 am 31.05.2007 in Frankfurt/Oder.

PKP Intercity 5370 005 mit EC -  Berlin Friedrichstrasse - 18.02.2013

Px 48 3906  -  Fablok Chrzanow 2135/1952

1990 an Brohltalbahn, dort "V"
2008  nach Kesselschaden an MaLoWa, Benndorf
2013 Aufstellung als Denkmal bei Fa. Spartherm in Melle (heute überdacht)

Foto vom 19.02.2015

Ungarn

Bilder von zwei Besuchen 1999 und 2000. Bei den Daten zu den Dampflokomotiven habe ich mich wieder auf den Listen des Herrn Pospichal informiert (Link unten auf der Startseite).

Start mit den Lokomotiven der Reihe  V43 (heute 430) bei der GYSEV. V43 330 in aktuellen Farben am 13.05.1999 in Ebenfurt.

Am 14.05.1999 wurde die V43 322 in Fertöszentmiklos noch in der alten Farbgebung angetroffen.

Denkmallok GYSEV 121 am 13.05.1999 in Neufeld a.d. Leitha

MAVAG Budapest  3775/1914
30.04.1980 museal erhalten
Denkmal auf der Rückseite des Gebäudes der ROeBB (GYSEV) Spedition.

In Szentgotthard rangieren am 14.05.1999 MAV M62 213

und M43 1043

Die ungarische Brotbüchse Bzmot 040 am 14.05.1999 in Körmend.

M63 003 an der Werkstatt in Szombathely am 14.05.1999
Ganz 1764/1975

1970  lieferte Ganz-MAVAG die ersten zwei Loks der Reihe M63 an die MAV. 1975 fogte die kleine Serie M63 003 bis 010. Alle Loks waren Ende 1991 bereits ausgemustert. 
Die M63 003 blieb erhalten und wurde im Bw Szombathely für das Eisenbahnmuseum in Budapest aufgearbeitet.

Vor der Werkstatt in Szombathely am 14.05.1999  M40 209

und von der andren Seite.

M62 210 Ausfahrt Szombathely mit D 1903 am 14.05.1999

M62 201 mit G in Porpac am 14.05.1999

und M41 2205 mit IC 914

Bzmot 269 Einfahrt Hegyfalu am 14.05.1999

GYSEV 5047 502 am 14.05.1999 in Fertöszentmiklos

GYSEV M44 302 mit G Einfahrt Ebenfurth am 14.05.1999

Kleinbahnmuseum Nagycenk am 14.05.1999 und ein Foto der Museumsbahn

Lok 490 5001  Dn2t  1000mm

MAVAG  3782/1915 
Metallwerk Diosgyör "8"
.... staatliche Forstbetriebe 411 005
.... Umzeichnung in 495 5001
.... Umzeichnung in 490 5001
.... an Museum Nagycenk

"Triglav"  Cn2t  600mm

Krauss  4713/1901
G.v. Ceconi Waldbahn Bohinje
19..  Waldbahn Feistritz
1914  k.u.k. Heeresfeldbahnen IIId  481
1920 Steinbruch Nogradveröce 4
.... Sägewerk Paphegy
1945  Waldbahn Kismaros
1974 Nagycenk
Die folgenden Daten sind nicht gesichert!!
2007 Waldbahn Kismaros - dort nicht mehr aufgeführt
01.12.2017  Waldbahn Kemence - dort nicht aufgeführt

OKÜ 10  Cn2  1000mm

Wiener Neustadt  1060/1870 oder 1871
Stahlwerk Ozd "Nasdad"
1885 Eisenhütte Rimamuramy 10
1908 Stahlwerk Ozd  10
1992 Nagycenk


OKÜ 21  Dn2t  1000mm

Krauss Linz  4428/1900 
Borsoder Gewerkschaft für Sajokazinc-Rudabanya "7"
1925 Stahlwerk Ozd  OKÜ 21  a 1970
1978 Nagycenk



"Hany Istok"  Cn2t  760mm

O&K Berlin  10726/1923  über O&K Filiallager Budapest an
Gut Wenkheim, Mosonszentmiklos  "Hany Istok"
19.. Waldeisenbahn Csömöder  375 314
19.. Nagycenk - beide Bezeichnungen in Gebrauch

Kaposvar 5   Cn2t  760mm

Krauss München  7124/1916
Zuckerfabrik Kaposvar "5"
19..  Denkmal MAV Direktion Pecs
19..  Nagycenk "5"

470 057  Dn2t  760mm

MAVAG  5849/1950
staatliche Waldbahnen  a 1981
Nagycenk

Kincses  Cn2t  760mm

MAVAG  3787/1915
Bauxitabbau Gant4  Kincses
19.. Schweinemästerei Nagyteteny 
19.. Nagycenk

394 023 der Museumsbahn Nagycenk am 18.06.2000 in Fertoböz.

MAVAG 4859/1923 an Zuckerfabrik Mezöhegyes  -> Kiselgur-Mine Szurdokpüspök 

1970 an Museumsbahn Nagycenk   2006 an Stadtbahn Debrcem.



Urlaub 2000 am Balaton

424 140 GYSEV aufgestellt in Fertöboz am 18.06.2000

MAVAG 5358/1943  an MAV
29.10.1963 -> GYSEV
29.03.1988  ausgemustert
abgestellt in Fertöboz

520 030 GYSEV aufgestellt in Fertöboz, 18.06.2000

Krauss-Maffei  16661/1943  an DRG als 52 3535
14.02.1947  -> SZD  
dort ab 23.08.1952  TE-3535
26.04.1963  -> MAV  520 030
01.01.1976  -> GYSEV  520 030
13.09.1984  museal erhalten
aufgestellt in Fertöboz

424 129 MAV Denkmal in Celldomölk am 19.06.2000

MAVAG 5347/1947
04.08.1989 als Denkmal aufgestellt

275 052 steht ebenfalls in Celldomölk, leider nur so machbar

MAVAG  5074/1930 an MAV als 22 052
... ->PKP
05.12.1952 ->MAV 275 052
ausgemustert etwa 1975

M43 1100 rangiert am 19.06.2000 in Celldomölk.

M47 2061 rangiert in Tapolca am 21.06.2000

A 166 ex BCmot 374 am 19.06.2000 in Tapolca

Dieser Triebwagen entstammt aus der BCmot Serie 352 bis 413, gebaut von Ganz zwischen 1927 und 1929. Die Fahrzeuge dieser Serie wurden 1935/36 und zwischen 1971 und 1974 jeweils mit stärkeren Motoren ausgerüstet.
Ausgemustert wurden die Triebwagen bis Ende August 1986.
Mehrere Fahrzeuge bieben erhalten, einige befinden sich im Museum in Budapest. Dieser Triebwagen diente als Dienstfahrzeug und ist laut ungarischer Wikipedia heute noch in Tapolca vorhanden.

M61 020 mit einem einzelnen Bzmot Ausfahrt Revfülöp am 19.06.2000

MAV 324 540 angeheizt in Tapolca am 21.06.2000

MAVAG 3827/1915 an MAV
08.08.1919 -> CFR
01.06.1945 ->MAV
21.12.1961 Umzeichnung in 324 1564"
15.04.1981 -> MAV Museumslok
ab 1991 wieder 324 540

324 540 mit dem "hundertjährigen Zug" als E1961 am 21.06.2000 bei Badascony.

Am 23.06. dann mit dem Zug nach Budapest und am 24.06. zwei unterwegs gesehene Denkmalloks besucht und abends kurz zum Bahnhof in Balatonfüred

Unterwegs in Shekesfehevar VF 15 (Vorheizanlage) ex V41 521

und M44 071

Im Bahnhof Budapest keleti pu. rangierten M44 098

und V46 006

V43 1347 Budapest keleti pu.

und die modernisierte V43 2281

Gie "große" V63 042 vor D Budapest keleti pu.

Nachmittags rangierte V46 025

 VF10 ex M42 525 Budapest keleti pu., 23.06.2000

275 108 als Denkmal in Balatonalmadi am 24.06.2000

MAVAG 5145/1936  als 22 108
1945 bis 1952 PKP
28.12.1952 MAV 275 108
19.. in Balatonalmadi aufgestellt
an diesem Standort nicht mehr vorhanden

375 463 (nach Umbau 375 635) als 375 008 in Csopak am 24.06.2000

MAVAG 3085/1912   ->194. Umbau in 375 635
1945 -> PKP
28.12.1952 MAV
01.01.1961 Werkbahn ? LKM 375-03
19..  aufgestellt in Csopak als 375 008

MAV M61 020 passiert mit P 9704 Denkmallok 375 "008" in Csopac am  24.06.2000

M41 2212 Ausfahrt Balatonfüred am 24.06.2000

M61 006 rangiert in der Ausfahrt Balatonfüred, 24.06.2000

GYSEV 324 1518 Denkmallok in Sopron, 26.06.2000

MAVAG 2519/1910  am MAV als 3917
Umzeichnung 1911  -> 324 087
27.10.1942  Umzeichnung  ->324 1518
16.01.1957  -> GYSEY  324 1518
19.09.1981 Aufstellung als Denkmal in Sopron

GYSEV 124 am 24.06.2000 unter Dampf in Sopron

MAVAG  6169/1950  an MAV als 375 675
...02.1953 -> GYSEV  -> 124
...04.1989 in Museumsbestand
27.07.2002 -> VEF Schwechat 

MAV 480 002 bei Testfahrten mit DB 103 222 am 15.02.2011 in Neubeckum.